2 TAGE & 1 NACHT

Kurzer Inca Trail

ART VON ABENTEUER

Sendungsbewusstsein, Abenteuer, Geschichte, Kultur.

DIFFICULTAD

mäßig

REISEENTFERNUNG

10 km / 6,3 Meilen.

BESTE ZEIT

April bis November

MAXIMALE HÖHE

2730 m / 8.792 Fuß

  • BESCHREIBUNG
  • INBEGRIFFEN
  • EMPFEHLUNGEN

Dieser Abschnitt ist einer der schönsten der 4-tägigen Inka-Trail-Route. Wir wandern durch Natur- und Kulturlandschaft und entdecken die Inkaanlage von Wiñayhuayna. Sie können eine Vielzahl von Orchideen und Vögeln ,z.B. Kolibris, sehen.
Dieser Inka Trail hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Die Route beginnt am km 104 ganz in der Nähe von Machu Picchu. Ihre maximale Höhe beträgt 2700 Meter über dem Meeresspiegel und ihre Länge 15 Kilometer. Sehr zu empfehlen für Familien und Leute, die bei Spaziergängen nicht allzuviel körperliche Anstrengung wollen.
Die Hauptattraktion des 2-tägigen Inka-Trails von Chachabamba aus, ist Wiñayhuayna, am km 10 der Strecke gelegen, (in Quechua bedeutet Wiñay Wayna: "ewig jung"). Es ist eine Inkaanlage im Bundesland Cusco und liegt am Inkatrail, 3,3 km (in gerader Linie) süd-südöstlich von Machu Picchu, zwischen Puyupatamarca und Intipunku, (dem„Tor der Sonne“, Eingang nach Machu Picchu) . Diese Wanderung ist auch als km 104 oder Mini Inkatrail bekannt.

INBEGRIFFEN:

  • Transport: Von Hotel bis Bahnhof und zurück.
  • Zugticket, Ollantaytambo-KM-104.
  • Zugticket Aguas Calientes – Ollantaytambo.
  • Busticket von Machu Picchu nach Aguas Calientes Tag 01.
  • Busticket Aguas Calientes – Machu Picchu und zurück Tag 02.
  • Eintritt zum Inkatrail und nach Machu Picchu.
  • Hotel in „Aguas Calientes“.
  • Erste Hilfe Kasten, Sauerstoff.
  • Professioneller Guide.
  • Mahlzeiten: 1 Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Abendessen.

NICHT INBEGRIFFEN:

  • Frühstück am ersten Tag.
  • Mittagessen am zweiten Tag.
  • Eintritt in die Berge Wayna und Machu Picchu.
  • Originaldokument (Reisepass, DNI).
  • Regenjacke,Regenponcho.
  • Gute Wanderschuhe, Sandalen.
  • Sonnenbrille.
  • Sonnencreme.
  • Insektenrepellent.
  • Extra Geld.
  • Fernglas (optional).
  • Kleiner Rucksack
  • Persönliche Medikamente, falls erforderlich.

ITERINÄR

Abholung sehr früh von Ihrem Hotel. Wir fahren zum Bahnhof von Ollantaytambo, wo wir gegen 06:10 Uhr in den Zug einsteigen. Die Zugfahrt dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Am km 104 ist eine Eingangskontrolle, bei der wir unsere ORIGINALDOKUMENTE zur Registrierung vorlegen müssen. Dann beginnen wir den Wanderweg durch die archäologische Stätte von Chachabamba. Der steile Aufstieg dauert ungefähr drei Stunden, um den archäologischen Komplex von Wiñayhuayna (2.650 m ü. M.) zu erreichen, wo wir eine Pause machen, um unser Mittagessen einzunehmen. Weiter geht es zum "Intipunku", dem Sonnentor. Von hier aus können wir nach einigen Fotos einen der klassischen Ausblicke auf Machu Picchu genießen. Wir müssen zum Eingangskontrollpunkt und nehmen dann einen Bus in die Stadt "Aguas Calientes" hinunter, wo wir die Nacht in einem Hotel verbringen.

Nach dem Frühstück im Hotel nehmen wir einen frühen Bus hinauf zur Inkastadt Machu Picchu. Nachdem wir unsere Tickets am Kontrollpunkt abgeholt haben, besuchen wir den archäologischen Komplex von Machu Picchu, was ca. 2 Stunden dauert. Nach einem beeindruckenden Erlebnis in Machu Picchu müssen wir nach "Aguas Calientes" zurückkehren, um unseren Zug nach Ollantaytambo zu nehmen.Von dort fahren Sie weiter nach Cusco, wo Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden.

ÄHNLICHE REISEN

salkantay (2)

SALKANTAY 4T / 3 N

camino inca

INCA TRAIL 4T / 3N

DSC_0638

LAGUNE HUMANTAY 1T

DSC_0108

LARES UND MACHUPICCHU 4T / 3N

Rainbow-Mountain-Budget-What-a-Trip

VINICUNCA BERG 1T

choquequirao

CHOQUEQUIRAO 4T / 3 N